Zum Modelljahr 2016 erweitert die Carthago Gruppe aus dem oberschwäbischen Aulendorf das Angebot seiner Tochtermarke Malibu.

Wir erinnern uns: Mit dem Malibu ist die Firma Carthago groß geworden. In den 90er Jahren wurden T3 und T4 erfolgreich zu 1044_54x160_malibu_logoCampingbussen mit Hoch- oder Aufstelldach ausgebaut. Carthago galt als Spezialist in diesem Bereich. Ende der 90er konzentrierte man sich allerdings auf große Reisemobile der Luxusklasse – natürlich mit Erfolg.

Nun also wieder back to the roots – der Malibu lebt.

Mit neuen teilintegrierten und integrierten Reisemobilen sollen die Malibu-Mobile in der Mittelklasse positioniert werden. Vor einigen Tagen konnten wir schon einen ersten Blick auf die neuen Modelle werfen und den möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Hier also einige Impressionen: